wasser oberfläche die gltzert

COME AS YOU ARE

Hormon & Yin Yoga für frauen ******** Yoga auf dem stuhl

Hormon & Yin Yoga für frauen ******** Yoga auf dem stuhl

Hormon & Yin Yoga für frauen ******** Yoga auf dem stuhlHormon & Yin Yoga für frauen ******** Yoga auf dem stuhlHormon & Yin Yoga für frauen ******** Yoga auf dem stuhl

über back to yoga

Yoga auf dem Stuhl

Yoga auf dem Stuhl ermöglicht einen guten Einstieg um Yoga ohne Vorkenntnisse kennen zu lernen. Für viele ist dies eine Möglichkeit auch bei gesundheitlichen Problemen an einer Yogastunde teil zu haben um die Vorteile von Yoga kennen zu lernen.

Den Fokus lege ich auf Pranayama und das Vorstellen von unterschiedlichen Meditationstechniken, die gut zuhause vertieft geübt werden können.


Yoga on the chair makes it easy to get started with yoga without any prior knowledge. For many, this is an opportunity to take part in a yoga class even with health problems and to get to know the benefits of yoga. I focus on Pranayama and the presentation of different meditation techniques that can be practiced well at home.

Hormon & Yin Yoga für Frauen

Yoga kann bei hormonell bedingten Problemen hilfreich sein. Es gibt unterschiedliche Herangehensweisen.
So wird bei einigen die Therapie der eignen Veranlagung (Doshas verleihen dem Menschen seine individuelle Konstitution und sie regulieren seine körperliche und geistige Funktion) in den Mittelpunkt gerückt. Es wird speziell für das eigene Dosha ein Yogaprogramm zusammengestellt, dass den Hormonhaushalt ausbalanciert. Diese Yoga Praxis variiert von Dosha zu Dosha.
Hormon Yoga von Dinaz Rodrigues geht einen anderen Weg. Sie hat eine eigene Yogapraxis entwickelt, speziell für Frauen. Dies ist eine Abfolge von Asanas (Yoga Haltungen) die immer gleich geübt werden.


Yoga can be helpful for hormonal problems. There are different approaches. Some focus on the therapy of their own disposition (Doshas give people their individual constitution and they regulate their physical and mental function). Compiled a yoga program especially for your own Dosha that balances the hormon. This yoga practice varies from Dosha to Dosha. Hormone yoga by Dinaz Rodrigues takes a different path. She has developed her own yoga practice, especially for women. This is a sequence of asanas (yoga postures) that are always practiced the same way.



Yoga Stunden

Yoga auf dem Stuhl am Morgen

Hormon  & Yin Yoga für Frauen am Morgen

Donnerstag

Yoga auf dem Stuhl am Morgen 06.02 - 27.02.2020 März Pause Start April

10:15 - 11:15

Bibliothek Basel West Allschwilerstrasse 90

Event Details

Donnerstag

Yoga auf dem Stuhl am Morgen 06.02 - 27.02.2020 März Pause Start April

Wr üben auf dem Stuhl leichte Asanas und Pranayamas mit einer Einführung in die Meditation. 

10.- pro h ohne Anmeldung.

We practice light asan...

Event Details

10:15 - 11:15

Bibliothek Basel West Allschwilerstrasse 90

FREITAG

Hormon & Yin Yoga für Frauen am Morgen 07.02 - 28.02.2020

07:45 - 08:45

Unternehmen Mittte Langer Saal Gerbergasse 30

Event Details

FREITAG

Hormon & Yin Yoga für Frauen am Morgen 07.02 - 28.02.2020

Wir erlenen die untrschiedlichen Herangehensweisen für das Hormon & Yin Yoga.
Kosten 20.- pro h bei ganzem Kursbesuch.
Kosten 23.- pro h bei...

Event Details

07:45 - 08:45

Unternehmen Mittte Langer Saal Gerbergasse 30

image2

Willkommen bei back to yoga

Ich bin Mia

Ausbildung: 2,5J Yoga Schweiz.

Indien 200h Hatha Yoga Teacher Training

50h Yin Yoga Teacher Training

50h Senioren Yoga Teacher Training


I’m Mia
Education: 2.5Y Yoga Switzerland.
India 200h Hatha Yoga Teacher Training
50h Yin Yoga Teacher Training
50h Senior Yoga Teacher Training




kontakt

Site Sanskrit :अश्विनीमुद्रा aśvinīmudrā f.;

Ashvini Mudra


Sanskrit :अश्विनीमुद्रा aśvinīmudrā f.;

Eine Übung des Hatha Yogas, die den Beckenboden stärkt


Ashvini ist der Name einer Nymphe , die einst die Gestalt einer Stute annahm;

Mudra ist das Sanskrit Wort für Siegel, oder Geste und die Hatha Yoga Übung Ashvini - Mudra hat ihren Namen von der Bewegung des Beckenbodens eines Pferdes, nachdem es seinen Darminhalt entleert hat. 

Nachdem der Pferdeapfel zur Erde gefallen ist, ziehen die Muskeln des Beckenbodens stark nach innen und reinigen dadurch den Analkanal. Als natürliche Bewegung führen wir dies bei einem Niesanfall, oder bei Durchfall zwangsläufig aus. Doch dies eher heftig! 

Üben wir Ashvini Mudra geschieht dies kontrollierter und sanfter, dadurch wird das Mudra nicht weniger Wirksam.

Die wahre Bedeutung liegt in seiner Definition: Die Ausübung einer rhythmischen Kontraktion des analen Schließmuskels, die es ermöglicht, das Prana (Apana) durch den Hauptenergiekanal namens Sushumna nach oben zu lenken. Im Yoga ist Ashwini Mudra eine Anfängertechnik, was bedeutet, dass es relativ einfach ist.

Du setzten dich idealerweise im Lotussitz (Padmasana) hin, oder auf einen Stuhl mit einer aufgerichteten Wirbelsäule und atmest bewusst tief ein und aus.

Nun atme ein und halte deinen Atem, dabei ziehst du Beckenbodenmuslulatur, speziell der Afterschliessmuskel wird hier aktiviert.

Es handelt sich auch hier um eine Versiegelung des Perineums , in diesem fall verstärkt durch ein Anspannen der Gluteus Muskelnzusammen mit dem Beckenboden und den Afterschliessmuskeln.

Die Mudra wird ein paar Sekunden lang gehalten und nach einer Entspannungsphase wiederholt. 

Idealerweise werden nur die Gesässmuskeln, der Beckenboden und die Afterschliessmuskeln aktiviert, doch wegen der Nähe zu den anderen Muskeln, die über den Genitalien liegen ist dies manchmal schwierig und benötig etwas Übung.


 Wirkung: Das Mudra wirkt sowohl äußerlich als auch innerlich, also auf der Ebene des physischen Körpers und auf der Ebene der Energie. Dadurch gibt dir dieses Mudra neue Energie und verhilft zu neuer Kraft. Auf einer physischen Ebene stimuliert die Asana den Bauch- und Beckenbereich, einschließlich der Fortpflanzungs- und Verdauungsorgane, sie ist gut zur Vorbeugung von Prostata Leiden, Menstruationsprobleme, Inkontinenz und Hämorrhoiden.

Auf einer Geistigen Ebene macht sie den Geist wach und aufnahmefähig. Sie hilft, Apana Vayu, eine der wichtigsten Lebensenergien im Körper, zu aktivieren, zu harmonisieren und zu sublimieren.





Ashvini Mudra 


Sanskrit :अश्विनीमुद्रा aśvinīmudrā f.;

An Hatha Yoga exercise that strengthens the pelvic floor.


Ashvini is the name of a nymph that once took the form of a mare;
Mudra is the Sanskrit word for seal, or gesture, and the Hatha Yoga exercise Ashvini - Mudra takes its name from the movement of a horse's pelvic floor after it has emptied its intestinal contents.
After the horse apple has fallen to the ground, the muscles of the pelvic floor pull strongly inwards, thereby cleaning the anal canal.
We perform this as a natural movement in the event of a sneeze or diarrhea. But this is rather violent! If we practice Ashvini Mudra, this is done in a more controlled and gentle way, which makes the Mudra no less effective.

The real meaning lies in its definition: the exercise of a rhythmic contraction of the anal sphincter that allows the prana (apana) to be directed upward through the main energy channel called sushumna. In yoga, Ashwini Mudra is a beginner technique, which means that it's relatively easy.
Ideally, you sit down in the lotus position (Padmasana) or on a chair with an upright spine and consciously breathe deeply in and out.
Now breathe in and hold your breath, pulling the pelvic floor muscles, especially the anal sphincter is activated here.
This is also a sealing of the perineum, in this case intensified by tensing the gluteus muscles together with the pelvic floor and the anal sphincter muscles.
The mudra is held for a few seconds and repeated after a relaxation phase.
Ideally, only the glutes, the pelvic floor and the anal sphincters are activated, doc because of the proximity to the other muscles that lie over the genitals, this is sometimes difficult and requires some practice.

Effect: The mudra acts both externally and internally, i.e. on the level of the physical body and on the level of energy. Thereby this mudra gives you new energy and helps to new strength. On a physical level, the asana stimulates the abdominal and pelvic areas, including the reproductive and digestive organs, and is good for preventing prostate problems, menstrual problems, incontinence and hemorrhoids.
On a spiritual level, it makes the mind awake and receptive. It helps to activate, harmonize and sublimate Apana Vayu, one of the most important life energies in the body.


image3

Kontaktiere Mich

bei Fragen einfach melden, ich freue mich....

backtoyoga@yahoo.com

076 433 65 67

Sende eine Nachricht

Cancel

back to yoga